"Pferde, Ponys und Esel"

tja... ich wollte ja früher mal Pferdewirtin werden - das hat sich leider nicht umsetzen lassen und auch der Kontakt zu den Pferden schlief irgendwann aufgrund von Zeitmangel komplett ein.

 

Nur der Traum vom Pferd alternativ auch Pony oder Esel schlief nicht ein. Im Gegenteil - seit wir hier in Ungarn leben und die räumlichen und zeitlichen Möglichkeiten haben, meldete sich dieser Traum immer wieder. Wir haben es immer wieder geschoben, weil es nie wirklich passte und mein Mann nicht echt begeistert war. Aber seit wir einen eigenen Traktor haben und unser Heu selbst und in ausreichender Menge machen können, rückte die Realisation des Traumes wieder näher und mein Mann gewöhnte sich auch so langsam an den Gedanken.

 

Und so zogen im Januar 2012 erst Juri und Moni und einige Monate später Aragon, Bella und Bambino sowie im Februar 2015 noch Ponywallach Mischa und im April 2015 Lina, die Eselin, bei uns ein. 

 

Nun ist die "Pferdebande" komplett und erfreut uns jeden Tag mit fröhlichem Gewieher und hilft in Zukunft fleissig bei der Arbeit.

 

Auf den folgenden Seiten könnt ihr die sechs kennenlernen. Pony Moni ist leider am 12.08.2016 über die RBB gegangen. 

 

 

Juri - unser Eselwallach, der pure Luxusexel :) 

Aragon - unser Belgier

Bella und Bambino - die beiden ungarischen Kaltblüter (Mutter und ihr letzter Sohn)

Mischa - unser Ponywallach

Lina - unsere Eselstute

 

 

 

dieses Element

soll bitte

komplett entfernt

werden....

nicht nur leeren sondern

ganz weg bitte

damit der Text links

über die ganze Seite

gehen kann... irgendwie