"Mischa"

01.03.2015

 

am 28.02.2015 (also gestern) ist ein angeblich 5jähriger Ponywallach bei uns eingezogen. (Ergänzung 2017: lt. Tierarzt ist Mischa eher 15 als 5 Jahre alt) Der Kleine kommt aus dem Dorf und ist in keinem besonders guten Gesamtzustand, aber zum Glück im Umgang sehr lieb und folgsam. 

 

Derzeit fühlt man an ihm noch sämtliche Knochen - auf den Bildern sieht mans nicht so sehr wegen des recht dicken Winterfells - und er muss dringlich entwurmt und aufgepäppelt werden. Er stand in einem winzig kleinen Verschlag in Anbindehaltung und wenn er zwar offenbar nicht grob behandelt wurde, wurde er doch nicht ausreichend versorgt. Die ehemaligen Besitzer hatten uns den Kleinen angeboten - wir wollten zwar eigentlich kein weiteres Pferd mehr, aber sein Zustand machte eine Reaktion notwendig und so lebt der Kleine nun bei uns. 

 

Derzeit steht er mit Moni und Juri auf der Wiese, die noch abgetrennt ist, so dass sie sich sehen und beriechen aber noch nicht zusammen laufen können, aber ich bin sicher, das ist nur noch ne Sache von Tagen. Und nachts steht er in einer der großen Kaltblutboxen und weiss vermutlich vor lauter Platz nicht, wohin er sich drehen soll :-).

 

Er ist ein - wie ich finde - sehr hübscher kleiner Kerl, etwa eine Handbreit größer als das Eselchen und weiss mit lustigen schwarzen Flecken 

 

 



 

 

 

 

 

HOME        oder       Die Monsterbande


dieses Element

soll bitte

komplett entfernt

werden....

nicht nur leeren sondern

ganz weg bitte

damit der Text links

über die ganze Seite

gehen kann... irgendwie