"Benny"

 

seit dem 26.03.2012 lebt Benny bei uns. Benny kam völlig allein, durstig, recht schlank, völlig von Zecken übersät und mit einem sichtlichen Kettenabdruck am Hals bei uns den Sandweg runtergelaufen.

 

Mein Mann sah ihn, ging raus und sprach ihn an. Benny kam sofort zu ihm und liess sich anfassen - recht froh, dass er jemanden getroffen hat. Ich war in der Zwischenzeit auch draussen und auch zu mir war Benny sehr freundlich.

 

Wir liessen ihm dann die Wahl, ob er weitergehen oder mit zu uns auf den Hof kommen wollte. Benny lief freundlich und völlig selbstverständlich mit bis zum Zaun und wollte bitte rein.

 

Auf unsere Infos im Ort kamen keine Rückmeldungen - im Ort entlaufen war er scheinbar entweder wirklich nicht oder den vorigen Besitzer ist es egal. Und so verstärkt Benny unsere Truppe.

 

Er ist geschätze neun Monate alt. gesund und munter (seit er ohne Zecken und Würmer ist) und ein zwar manchmal ein wenig unsicherer aber generell freundlicher Junge. Der Farbe nach könnte Collie in ihm stecken und seinen Kletterkünsten zu urteilen war eines seiner Elternteile ein Salamander. Benny klettert schneller über den Zaun als man gucken kann, ist aber sehr hoftreu und jagt auch nicht.

 

Hier kommen noch ein paar wenige Bilder:

.

 

 

 

 

 

 

HOME        oder       Die Monsterbande


dieses Element

soll bitte

komplett entfernt

werden....

nicht nur leeren sondern

ganz weg bitte

damit der Text links

über die ganze Seite

gehen kann... irgendwie