"Einstein und Malu"

 

Einstein und Malu sind, genau wie Chico und Sheera, Geschwister.

 

Wir haben beide aus dem Tierheim Szentendre in Ungarn. Ich hatte Einstein im Internet gesehen und wusste: dieser Hund ist unserer.

 

Also fuhren wir 150 km bis zu diesem Tierheim. Lt. Ausssage des Tierheims sind die zwei Leonberger-Labrador.Mischlinge, geb. 05.2007 und die ängstlichsten Welpen, die sie jemals hatten.

 

Als wir die beiden sahen, waren sie bereits etwas mehr als fünf Monate alt und derart panisch, dass sie kaum aus ihren Hundehütten zu bekommen waren.

 

Wir haben viel mit den beiden gearbeitet und Einstein und Malu sind heute überhaupt nicht mehr ängstlich. Einstein ist der absolute Schmuser und das Mama-Kind. Wo ich bin, ist Einstein nicht weit und jedes Spiel ist uninteressant, wenn ich irgendwo auftauche.

 

Malu ist nach wie vor vorsichtig, bei Dingen, die sie nicht kennt. Ansonsten aber sehr schmusig und sehr anhänglich. Sie hatte es sich eine Zeitlang zur Aufgabe gemacht, die Zäune auf Dichtigkeit zu prüfen und hat mich damit beinah in den Wahnsinn getrieben. Zum Glück frönt sie dieser Passion heute nicht mehr.

 

Das ist Einstein:


und das ist Malu

 

 

 

 

 

 

HOME        oder       Die Monsterbande


dieses Element

soll bitte

komplett entfernt

werden....

nicht nur leeren sondern

ganz weg bitte

damit der Text links

über die ganze Seite

gehen kann... irgendwie