"Foxi"

 07.02.2012

 

Foxi ist uns 14.01.2012, dem Tag, bevor Moni und Juri eingezogen sind, vors Auto gelaufen. Es ist nichts passiert und wir dachten im ersten Moment, dass uns ein Fuchs vors Auto gerannt war. Allerdings rannte Foxi dann völlig verstört, panisch und orientierungslos am Strassenrand herum und  kam vor lauter Angst noch fast unter den LKW, der hinter uns fuhr. Da war dann schnell klar, dass es kein Fuchs war... 


Sie ist eigentlich extrem vorsichtig und zurückhaltend, aber da an der Strasse war sie so durch den Wind, dass ich sie nach ein wenig gutem Zureden hochnehmen konnte - die Arme stand völlig neben sich. Sie war spindelmager und von Zecken nur so übersät... Sie hatte nicht nur irre viel Zecken sondern an jeder angedockten Zecke auch noch vier bis fünf männliche kleine Zecken hängen... das war geradezu grauslich *schüttel* Sie hatte viel Glück und hat keine Babesiose bekommen.

 

Die Kleine hat schon zwei Kilo zugenommen und wiegt jetzt etwas mehr als 10 Kilo bei etwa 40 cm Höhe. Sie ist zwischen acht und zehn Monaten alt, meint unser Doc. Dazu ist sie sehr vorsichtig aber auch ein ganz schlaues kleines Mädchen. Sie gewöhnt sich ein und wird immer anhänglicher. Wir vermuten, dass sie ein Mudi-Mix ist - aber es könnte auch etwas Border drin sein - sie zeigt das Ablegen des Borders sehr stark.

 

Hier sind ein paar Fotos von unserem Füchschen

.

 

 

 

 

 

 

HOME        oder       Die Monsterbande


dieses Element

soll bitte

komplett entfernt

werden....

nicht nur leeren sondern

ganz weg bitte

damit der Text links

über die ganze Seite

gehen kann... irgendwie